So starten Sie Video Downloader Ultimate (VDU)

Da VDU keine Browsererweiterung, sondern ein Windows-Programm ist, muss es gestartet werden, wenn Sie Videos herunterladen möchten. Klicken Sie dazu auf das blaue Pfeil-Symbol auf Ihrem Dekstop oder im Windows Startmenu. Es öffnet sich der VDU-Hauptdialog.

Damit es beim nächsten Mal schneller geht, können Sie nachdem VDU gestartet wurde in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das blaue Pfeil-Symbol klicken und "An Taskleiste anheften" auswählen. Wenn Sie VDU nächstes Mal starten wollen, klicken Sie dann einfach auf das blaue Pfeil-Symbol in der Taskleiste.

Aktivieren der Software

Nach der Installation befindet sich VDU im Trial-Modus, d.h. viele Funktionen stehen nicht zur Verfügung und der Download ist auf 30 Sekunden beschränkt. Mit Ihrem Aktivierungscode, den Sie per eMail erhalten haben können Sie Ihre gekaufte Version freischalten. Klicken Sie dazu im Dialog auf die rote Schrift "Trial Version". Wenn dieser Text nicht da ist, ist Ihre Version bereits aktiviert.

Es öffnet sich ein Dialog:

Geben Sie hier Ihren Aktivierungscode und die eMail-Adresse ein wo auch der Code hingeschickt wurde. Drücken Sie dann Ok. Der rote Trial-Version-Text verschwindet und VDU ist aktiviert.

Der Hauptdialog

Wenn Sie VDU starten erscheint der Hauptdialog. Oben rechts befindet sich ein Symbol zum Anzeigen des Menus. Dort befindet sich unter anderem ein roter/grüner Schieberegler zum Ein-/Auschalten der automatischen Suche. Das Zahnradsymbol öffnet den Einstellungen-Dialog.
Links davon gibt es eine Leiste mit Reitern, die die Ansicht darunter umschalten:

  • Manuelle Suche Hier befindet sich alles um auf einer Webseite nach Videos zu suchen und diese dann runterzuladen.
  • Browser Hier befindet sich ein eingebetteter Internet-Browser, basierend auf Microsoft Edge. Alle Webseiten, die Sie hier aufrufen werden automatisch nach Videos durchsucht.
  • Suchergebnisse Hier werden die Suchergebnisse der automatischen Suche angezeigt.
  • Fortschritt Wenn gerade Videos heruntergeladen oder umgewandelt werden, sehen Sie hier den Fortschritt.
  • Fertig Hier werden fertig heruntergeladene Videos aufgelistet.

Manuelle Suche

Die manuelle Suche lädt eine Webseite herunter und durchsucht sie nach herunterladbaren Videos. Die meisten Videos liegen in veschiedenen Auflösungen, Formaten oder Sprachen vor. In der Ergebnisliste wird dafür jeweils ein Download-Button angezeigt. Außerem gibt es noch Konvertieren-Buttons die das Video direkt nachdem Herunterladen umwandeln, z.B. in MP3 oder MP4.

Für die meisten Webseiten ist die manuelle Suche ausreichend.

Vorteile:

  • braucht nur Resourcen, wenn wirklich ein Video gesucht werden soll
  • findet auch Videos und Formate, die gerade nicht abgespielt werden
  • greift nicht ins System ein: Es wird kein Proxy installiert

Nachteile:
  • wenn eine Webseite Video-Adressen dynamisch berechnet, werden die Videos oft nicht gefunden
  • wenn eine Webseite bei jedem Aufruf andere Videos anzeigt, werden nicht die gleichen Videos gefunden, wie im Browser
  • wenn ein Login verlangt wird kann die manuelle Suche nur bedingt die Login-Daten vom Browser übernehmen

So geht es:

Öffnen Sie Ihre Video-Seite im Browser. Klicken Sie dann auf "Adresse vom Browser" und die Adresse der Seite vom zuletzt geöffneten Browser wird automatisch abgeholt und in das Adressfeld eingetragen. Wenn das nicht geklappt hat, können Sie Adresse auch selbst in das Feld eintippen oder kopieren. Klicken Sie dann auf "Seite untersuchen". Es dauert ein paar Sekunden und dann erscheinen die Suchergebisse:

Klicken Sie den Downloadbutton mit dem gewünschten Format und geben dann einen Dateinamen ein. Der Download startet.
Es gibt Videos, bei denen Video und Audio getrennt runtergeladen werden. Die beiden Dateien werden dann nach dem Download automatisch zu einer Datei zusammengefügt.
Wenn ein Format mit dem Text "Video only" oder "Audio only" runterladen, dann wird die Zieldatei nur Audio oder nur Video enthalten.

Eingebetteter Browser

Video Downloader Ultimate enthält einen eingebetteten Internet-Browser, der auf Microsoft Edge basiert. Webseiten, die Sie hier laden, werden automtisch nach Videos durchsucht. Das ist das gleiche wie bei der automatischen Suche, aber es müssen keine Zertifikate und auch kein Proxy auf Ihrem System installiert werden.
Die Suchergebisse werden wie auch bei der autoamtischen Suche unter dem Reiter Suchergebnisse angezeigt.


Vorteile:
  • Es werden keine Zertifikate und kein Proxy instaliert, Ihr System wird daher nicht langsamer
  • Findet auch Videos, die nicht von der manuellen Suche gefunden werden
  • Auch Videos, die ein Login benötigen, haben hier eine größere Chance gefunden zu werden

Nachteile:
  • Es werden auch Werbevideos oder kleine Vorschauvideos gefunden.

So geht es:

Öffnen Sie Ihre Video-Seite im eingebetteten Browser und spielen ein Video ab. Es dauert ein paar Sekunden und dann erscheinen die Suchergebisse unter dem entsprechenden Reiter:

Klicken Sie den Downloadbutton mit dem gewünschten Format und geben dann einen Dateinamen ein. Der Download startet.
Es gibt Videos, bei denen Video und Audio getrennt runtergeladen werden. Die beiden Dateien werden dann nach dem Download automatisch zu einer Datei zusammengefügt.
Wenn ein Format mit dem Text "Video only" oder "Audio only" runterladen, dann wird die Zieldatei nur Audio oder nur Video enthalten.

Automatische Suche (mit Proxy)

Die automatische Suche durchsucht ständig Ihre Interdaten auf Videoadressen, d.h. wenn eine Webseite ein Video lädt, wird die Adresse abgefangen und zum Download angeboten. Dazu wird ein sogenannter Proxy instaliert. Das ist ein Modul zwischen Browser und Internet.

Vorteile:

  • Es wird das zum Download angeboten, was der Browser gerade abspielt
  • Es gibt Webseiten, bei denen nur die automatische Suche Videos findet
  • Auch Videos, die ein Login benötigen, haben mit der automatischen Suche eine größere Chance gefunden zu werden

Nachteile:
  • Ab Oktober 2022 verweigert Google Chrome aus Sicherheitsgründen Seiten mit https-Protokoll über einen Proxy zu laden. Um Chrome dennoch zu verwenden, muss Chrome mit einem bestimmten Parameter gestartet werden.
  • Während der Proxy läuft wird ihre Internetverbindung langsamer, da in allen Daten nach Video-Adressen gesucht wird
  • Manche Webseiten, eMail-Programme und auch andere Windows Programme funktionieren nicht, wenn die Interverbindung über einen Proxy läuft.
  • Es werden auch Werbevideos oder kleine Vorschauvideos gefunden.

Aufgrund der Nachteile empfehlen wir, den eingebetteten Browser zu verwenden, wenn die manuelle Suche nicht die gewünschten Ergebnisse liefert.
Nur wenn Sie unbedingt einen bestimtmen Browser verwenden möchten, schalten Sie die automatische Suche temporär ein, wenn Sie ein Video downloaden möchten und danach wieder aus. Beachten Sie, dass die automatische Suche schon aktiv sein muss, bevor die Videoseite geladen wird.

So geht es:

Schalten Sie die automtische Suche mit dem roten Schieberegler im Menu ein. Öffnen Sie Ihre Video-Seite im Browser und spielen ein Video ab. Es dauert ein paar Sekunden und dann erscheinen die Suchergebisse unter dem entsprechenden Reiter:

Klicken Sie den Downloadbutton mit dem gewünschten Format und geben dann einen Dateinamen ein. Der Download startet.
Es gibt Videos, bei denen Video und Audio getrennt runtergeladen werden. Die beiden Dateien werden dann nach dem Download automatisch zu einer Datei zusammengefügt.
Wenn ein Format mit dem Text "Video only" oder "Audio only" runterladen, dann wird die Zieldatei nur Audio oder nur Video enthalten.

Videos als MP3 herunterladen

Es gibt nur wenige Websites, auf denen Sie MP3-Dateien direkt herunterladen können, z.B. https://www.soundtaxi.com . Beim Abspielen einer MP3-Datei erkennt die automatische Suche diese und zeigt eine gelbe Download-Schaltfläche an. MP3-Dateien sind viel kleiner als Videodateien. Stellen Sie daher sicher, dass die Einstellung "Nur Videodateien suchen, die kleiner als xxx KB sind" nicht zu groß ist. 200 KB sollten ein guter Wert für MP3-Dateien sein. Außerdem kann es sein, dass MP3-Dateien aufgrund Ihrer Größe nicht direkt angezeigt werden, sondern dass es nur den Vermerk "4 weitere Formate einblenden" gibt. Klicken Sie darauf um alle anzuzeigen.

Die andere Möglichkeit besteht darin, ein Musikvideo, z.B. von YouTube, herunterzuladen und in MP3 zu konvertieren. Anstatt ein Format auszuwählen, klicken Sie bitte auf die gelbe Schaltfläche "umwandeln in MP3". Wenn möglich, wird dann nur der Audiostream heruntergeladen und in MP3 konvertiert.

So laden Sie Wiedergabelisten von YouTube herunter

Spielen Sie in Ihrem Browser ein YouTube-Video ab, das Teil einer Wiedergabeliste ist. Öffnen Sie in Video Downloader Ultimate die manuelle Suche und klicken "Adresse vom Browser". Die Adresse wird in das Adressfeld übernommen. Klicken Sie nun "Seite untersuchen".

Wenn Video Downloader Ultimate eine Playlist erkennt, finden Sie diese in der Ergebnissliste.

  • Klicken Sie auf eine der grünen Schaltflächen, um alle Videos der Playlist in der angegebenen Auflösung herunterzuladen. Der Download nimmt etwas Zeit in Anspruch. Jedes Video der Liste wird nun automatisch untersucht und dann heruntergeladen.
  • Oder klicken Sie auf "Playlist anzeigen", um den Inhalt anzuzeigen und einzelne Videos herunterzuladen:

    Klicken Sie auf "Untersuchen" des Videos, das Sie herunterladen möchten. Es dauert einige Sekunden und die verfügbaren Formate werden angezeigt.
    Klicken Sie auf eine der grünen oder pinken Schaltflächen, um das Video herunterzuladen.

So laden Sie Live-Streams herunter

Live-Streaming ist ein Streaming-Media-Angebot (Video oder Audio), das in Echtzeit bereitgestellt wird. Sie finden sie auf YouTube, Twitch oder Fernsehsendern wie dem ZDF.

Es gibt keine Endzeit, daher müssen Sie die Downloaddauer angeben. Bei einigen Videos ist es möglich, die Zeit in der Vergangenheit anzugeben, zu der Sie mit dem Herunterladen beginnen möchten. Das Herunterladen selbst benötigt Echtzeit, da der Downloader auf neuen Inhalt warten muss.

Möchten Sie ein Upgrade durchführen?

    Holen Sie sich hier Ihren Aktivierungscode:
  • Kaufseite